Kategorien
November 2012
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Seit dem 19.6.2011 waren 64661 Besucher da

Archiv für November 2012

Ela ist da!

Nun hat es einen Tag länger gedauert, aber vor etwa 2 Stunden habe ich das Kätzchen eingefangen.  Als ich aus dem Fenster schaute, saß sie auf dem Dach vom Igel-Futterhaus und sonnte sich. Ich bin dann raus zu ihr, habe ein wenig mit ihr geredet. Schließlich durfte ich sie streicheln, dann sogar auf den Arm nehmen. Als ich sie da hatte, hielt ich sie gut fest und brachte sie schnell in die Wohnung…

Sie sitzt jetzt warm und trocken unter unserer Couch im Wohnzimmer. Es wird wohl noch etwas dauern, bis sie sich da raus traut. Das ist ja auch okay. Sie soll erstmal ausruhen und ankommen.

Soweit ich erkennen konnte bis jetzt, ist das Tier stark unterernährt. Der Zustand ihres Fells läßt darauf schließen, daß sie lange draußen war. Hinzu kommt, daß sich bis heute niemand auf die vorgestern von mir geklebten Zettel gemeldet hat. Offensichtlich haben wir hier also ein Kätzchen, das sonst keiner haben will, für die sich niemand interessiert.

Dann bleibt sie jetzt eben solange bei uns, bis wir ein gutes Plätzchen für sie gefunden haben.

Hier hat sie erstmal alles, was sie braucht. Wir werden auch mit ihr zum Tierarzt gehen und sie durchchecken lassen. Leider ist das erst am Montag möglich, hier ist heute ja Feiertag, und unsere Tierärztin nutzt den Brückentag und hat morgen ihre Praxis geschlossen. Wir würden gerne zu dieser Tierärztin gehen: Man kennt sich halt… Sollten wir feststellen, daß die Kleine vorher ärztliche Hilfe benötigt, müssen wir nach einer Alternative suchen.

Mit der Katzenvermittlerin unseres Vertrauens habe ich auch schon gesprochen. Sie unterstützt unsere Vorgehensweise voll und ganz, hat aber derzeit mit einer regelrechten „Katzenschwemme“ zu kämpfen: Alle Pflegeplätze bei ihr sind „ausgebucht“. Von daher ist sie sehr froh, daß wir die Kleine erstmal bei uns behalten.

Ach ja: Unser neues Familienmitglied heißt jetzt „Ela“.

Kater Benny und Katze Murmel sind ganz aufgeregt, bewachen aus einiger Entfernung die Couch, um den Moment nicht zu verpassen, wenn unsere neue Mitbewohnerin sich hervorwagt.

Bestimmt wird das noch interessant, mit 3 Katzen hier. Nur gut, daß Göttergatte langes Wochenende hat und das Event etwas beobachten und behüten kann.